Saxophon Quartett umrahmt Erzählzeit ohne Grenzen mit Alois Hotschnig am Samstag, 09. April, 19 Uhr in der Alten Kirche

Das Saxophon Quartett des Musikvereins spielt bei der Veranstaltung Erzählzeit ohne Grenzen am Samstag, 09. April 2022, 19 Uhr im Kultur und Bürgerzentrum Alte Kirche in Volkertshausen. Alois Hotschnig liest in den Roman „Den Silberfuchs meiner Mutter“. 1942 reist eine Norwegerin nach Vorarlberg. Sie ist schwanger. Eigentlich wollte sie ein neues Leben beginnen mit ihrem Verlobten, einem Wehrmachtssoldaten. Doch in […]

Weiterlesen

Probe vor Weihnachten

In der letzten Probe vor Weihnachten haben die Aktiven des Musikvereins zusammen mit den Jugendlichen der Jugendkapelle geprobt für die Weihnachtslieder die im Ort gespielt werden an Heilig Abend. Zu Beginn gab es Weihnachtslieder arrangiert für sog. Boomwhacker. Das sind gestimmte Perkussions-Kunststoffröhren die beim Schlagen definierte Töne abgeben. Jeder Musiker spielt seinen Ton im Musikstück, so werden die Boomhacker Röhren […]

Weiterlesen

Weißer Sonntag – Endlich wieder ein Auftritt –

Am Sonntag, 11.7.2021 war es wieder soweit, nach fast 1-Jähriger Pause haben wir wieder vor Publikum gespielt. Im Rahmen des Weißen Sonntages hat der Musikverein Volkertshausen die Erstkommunikanten, sowie die Verwandten und Freunde mit einem Platzkonzert vor der St. Verenakirche in Volkertshausen unterhalten.Die Freude und die Spiellust am Musizieren war den Musiker*innen anzumerken.

Weiterlesen

Online Probe, War dies die letzte?

In regelmäßigen Abständen gab es Online-Proben in den letzten Wochen und Monaten. Bei der Diskussion und Frage „Auf was freut ihr euch am Meisten? gab es die Antwort immer wieder: „Gemeinsam Musizieren“.Ob das wohl unsere letzte Online-Probe war?? Wenn`s gut läuft, können wir bald wieder persönlich – alle zusammen -live und in Farbe – proben! Wir tun gerade alles dafür, […]

Weiterlesen

Fasnet dahom!

Ein Traumsonntag, super Wetter. Es ist (wäre) genau das richtige Wetter das Häs anzuziehen, auf die Gaß zu gehen, Fasnacht zu feiern -mit allem was dazugehört-. Für uns Musiker, Musik zu machen, der Narrenmarsch wird gespielt Dorf-Auf und Dorf-Ab. „Wenn ich einmal der Herrgott wär schallt durch die Gassen. Es wäre so schön gewesen. Aber ihr braucht nicht traurig sein. […]

Weiterlesen

Narrenmarsch -To Go- „Wenn ich einmal der Herrgott wär“

Die Fasnacht muss ja (leider) dieses Jahr ausfallen. Straßenfasnacht, Umzüge aller Art, durch die Gassen ziehen, bunte Abende, Partys, weitere Spaßaktivitäten ….. verboten! Damit ist das Reportoire an Aktivitäten rund um die Fasnacht ziemlich begrenzt. Das muss aber nicht sein, denn mit dem Narrenmarsch -To Go- bieten wir allen die Möglichkeit die Fasnacht zu feiern, oder sogar einen eigenen Umzug […]

Weiterlesen

Virtuelle Musikprobe

Auch für die Musikvereine ist die Corona-Pandemie nicht leicht. Denn sie bedeutet nicht nur Stillstand der Proben und Auftritte, sondern auch das Vereinsleben steht nahezu still. Unser Dirigent Simon Geigges hat nun zur ersten gesamten virtuellen Musikprobe eingeladen. Wie gewohnt haben wir uns dann getroffen am Freitag an unserem Probetag, allerdings nicht im Probelokal in der Alten Kirche sondern zu […]

Weiterlesen

Jägermusik Bilder zum Ausmalen

Die Fasnacht steht quasi vor der Tür, aber dieses Jahr ist ja bekanntlich alles anders. Hier findet ihr ein paar Bilder zum Ausmalen. Velleicht kommt ja etwas Fasnacht-Stimmung auf. Es würde uns freuen, wenn nicht nur die Kinder recht großen Gebrauch davon machen. Ein herzliches Dankeschön gilt Sarah Lüttke und Roland Greuter, die sich künstlerisch betätigt haben und die Bilder […]

Weiterlesen
1 2 3 9