Musikalische Früherziehung und Orientierungskurs

Musikalische Früherziehung

Der erste Einstieg für Kinder in das Musizieren im Alter von drei bis sechs Jahren ist die rhythmisch-musikalische Früherziehung. Die Kinder werden hier auf spielerische Weise in den Bereichen Singen, Sprechen, Musik, Bewegung und Instrumentenkunde an die Musik herangeführt.

Die Musikalische Früherziehung wird in Kooperation mit Claudia Hänsler angeboten.

 

Orientierungskurs (Blockflöten- und Glockenspielunterricht)

Dieser Unterricht ist für Kinder von etwa 5 bis 8 Jahren. Er gehört seit Jahren zum festen Programm des Musikvereins. Hier erlernen die Kinder das Flötenspiel bzw. Glockenspiel. Es werden erste Notenkenntnisse, musikalische Grundbegriffe und ein erstes Gefühl für den Umgang mit einem Instrument vermittelt. Das gemeinsame Spielen verschiedener Musikstücke ist fester Bestandteil des Unterrichts. Der Blockflöten- bzw. Glockenspielunterricht wird durch Frau Claudia Hänsler angeboten. Wir pflegen schon eine langjährige Zusammenarbeit mit Fr. Hänsler. Für weitere Informationen oder Fragen rund um die Kurse: Früherziehung, Orientierungskurs, Blockflöten- bzw. Glockenspielunterricht steht Claudia Hänsler, oder die Jugendaufteilung des Musikvereins gerne zur Verfügung.

Kontakt